Unser Unternehmen

Der Unternehmensverband Boehringer Ingelheim zählt weltweit zu den 20 führenden Pharmaunternehmen. Mit Hauptsitz in Ingelheim, Deutschland, ist Boehringer Ingelheim weltweit mit 143 verbundenen Unternehmen vertreten und beschäftigte im Jahr 2016 insgesamt mehr als 45.600 Mitarbeiter. Die Schwerpunkte des 1885 gegründeten Unternehmens in Familienbesitz liegen in der Forschung, Entwicklung, Produktion sowie im Marketing neuer Medikamente mit hohem therapeutischem Nutzen für die Humanmedizin sowie die Tiergesundheit.

Für Boehringer Ingelheim ist die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Dazu zählt das weltweite Engagement in sozialen Projekten wie der Initiative „Making More Health“ ebenso wie der sorgsame Umgang mit den eigenen Mitarbeitern. Respekt, Chancengleichheit sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben bilden dabei die Basis des Miteinanders. Bei allen Aktivitäten des Unternehmens stehen zudem der Schutz und Erhalt der Umwelt im Fokus.

Auf einen Blick

Werte in Mio. EUR,
soweit nicht anders vermerkt
2016 2015 Verän­de­rung
Umsatzerlöse 15.850 14.798 +7%
nach Regionen:
Europa 32% 28%
Nord- und Südamerika 41% 47%
Asien, Australien, Afrika 27% 25%
nach Geschäften:
Verschreibungspflichtige Medikamente 76% 76%
Selbstmedikation 10% 10%
Tiergesundheit 9% 9%
Biopharmazeutika 4% 4%
Industriekunden und sonstige Umsatzerlöse 1% 1%
Forschung und Entwicklung 3.112 3.004 +4%
Personalaufwand 4.570 4.518 +1%
Durchschnittliche Zahl der Mitarbeiter 45.692 47.501 –4%
Betriebsergebnis 2.872 2.269 +27%
Betriebsergebnis in % der Umsatzerlöse 18,1% 15,3%
Konzerngewinn 1.853 1.577 +18%
in % der Umsatzerlöse 11,7% 10,7%
Konzerneigenkapital 11.327 9.603 +18%
Eigenkapitalrendite 19,3% 19,4%
Cashflow 2.484 2.605 –5%
Investitionen in Sachanlagen 645 591 +9%
Abschreibungen auf Sachanlagen 516 475 +9%
AUF EINEN BLICK
PRODUKTPORTFOLIO