Warum uns Innovationen so wichtig sind

Wir wollen die Gesundheit von Mensch und Tier verbessern – das treibt uns an. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, engagiert sich Boehringer Ingelheim seit mehr als 130 Jahren für die Entwicklung innovativer Medikamente und Therapien.

Entdecker sind eine wertvolle Ressource für unser Unternehmen, weil sie den Erfolg mit Produkten und Innovationen erst möglich machen. Wir fördern ein vielfältiges, gemeinschaftliches und offenes Umfeld, das Menschen anspricht, die auf ihrem Gebiet führend sind, und schaffen die Rahmenbedingungen für erfolgreiches Arbeiten.

Wir konzentrieren uns in der Forschung auf Erkrankungen mit einem hohen, ungedeckten medizinischen Bedarf. Jeden Tag beschreiten unsere Wissenschaftler Neuland und setzen unser Streben nach Innovation fort. Das Ergebnis sind einzigartige Medikamente, die bereits das Leben von Millionen von Patienten verändert haben. Unsere Neugier, Kreativität und Leidenschaft für die Wissenschaft motivieren uns, auch seltener eingeschlagene wissenschaftliche Wege zu beschreiten. Sie geben uns den Mut, Rückschläge zu verarbeiten und unsere Suche nach dem nächsten Durchbruch, der das Leben von Patienten heutiger und kommender Generationen verändern wird, fortzusetzen.

Wir bauen auf die Kraft der Partnerschaft und die Vielfalt der Köpfe der Life-Science-Community, um neue wissenschaftliche Möglichkeiten zu verwirklichen. Indem wir zusammenarbeiten, können wir mehr lernen, mehr tun und mehr erreichen. Gemeinsam können – und werden – wir die Bereitstellung der nächsten „First-in-Class“-Therapien für unsere Patienten beschleunigen.

Patienten zählen. Wissenschaft zählt. Dringlichkeit zählt. Die über 51.000 Mitarbeitenden von Boehringer Ingelheim arbeiten erfolgsorientiert und mit Integrität. Unser Ziel ist klar:

Wir wollen die Gesundheit und das Leben von Mensch und Tier verbessern.

 

Was bedeutet Pionierarbeit?

 

Weiterlesen